+49 2246 9212 0 info@bieske.de

Über uns

Firmenportrait

Das Unternehmen BIESKE UND PARTNER mit Hauptsitz in Lohmar, einer Niederlassung in Montzen (Belgien) und einem Tochterunternehmen, der BIESKE UND PARTNER SÜD GmbH in Roßtal bei Nürnberg, wurde als Ingenieurbüro heutiger Prägung im Jahr 1962 von Erich Bieske jun. gegründet. Die fachspezifische Firmengeschichte reicht allerdings noch 80 Jahre weiter zurück. Der Gründername Erich Bieske ist in Fachkreisen weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Seine Fachgebiete Wassergewinnung und Brunnenbau sind noch heute ein wesentlicher Schwerpunkt des unternehmerischen Leistungsspektrums.

BIESKE UND PARTNER ist vornehmlich bundesweit und im benachbarten Ausland sowie punktuell auch darüber hinaus international beratend und planend in allen Fachgebieten der Wasserversorgung tätig. Schwerpunkte der wissenschaftlich-technischen Beratung und Planung sind Brunnen und Quellfassungen, Wasserschutzgebiete und Wasserrechtsanträge sowie technische Lösungen für alle Fragen rund um Aufbereitungstechnik, Behälterbau und Rohrleitungsbau, jeweils für die öffentliche und industrielle Wasserversorgung. Daneben ist BIESKE UND PARTNER auch im Rahmen von F&E-Vorhaben an der Erarbeitung praxisorientierter Lösungen und technischer Studien beteiligt.

Das fachliche Anforderungsprofil für die Wasserversorgung ist sehr breit und umfasst zahlreiche Sparten, wie zum Beispiel Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Chemie, Elektrotechnik, Geologie und mehr. Aus diesem Grund arbeitet BIESKE UND PARTNER von Beginn an mit entsprechenden Partnern zusammen. Dieser Leitgedanke sollte auch im Firmennamen zum Ausdruck kommen.

Bürostruktur

BIESKE UND PARTNER beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter innerhalb der beiden Hauptfachbereiche Wassergewinnung/Hydrogeologie und Wassertechnik. Die Projektbearbeitung erfolgt dabei federführend durch Akademiker unterschiedlicher Fachdisziplinen, insbesondere Ingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften, zuverlässig und in hoher Qualität unterstützt durch unsere Techniker, Konstrukteure und Bürokräfte.

Im Detail beschäftigen wir Mitarbeiter der folgenden Fachrichtungen:

  • Bau- und Umweltingenieurwesen
  • Maschinenbau und Verfahrenstechnik
  • Geologie und Hydrologie
  • Betriebswirtschaft
  • Brunnenbau und Geotechnik
  • Geoinformatik und Geographie

 

Partner

Wie bereits im Firmennamen BIESKE UND PARTNER zum Ausdruck kommt, pflegen wir enge und vertrauensvolle Partnerschaften und Kooperationen mit Unternehmen, die unsere fachliche Expertise oder unsere räumliche Präsenz sinnvoll ergänzen. Beispielhaft seien die envi systems GmbH und das Büro für Landschaftsplanung Böhling genannt.

Die enge Kooperation mit Büros und Sachverständigen ergänzender Fachdisziplinen ermöglicht im Rahmen komplexer Projekte auch die Beantwortung von Fragestellungen aus den Bereichen konstruktiver Wasserbau und Hochwasserschutz, Ökologie, Steuerungs- und Elektrotechnik sowie hydrochemischer Spezialthemen inkl. Boden- und Grundwassersanierung.

Leitgedanken

Die Grundsätze der Firmenphilosophie, die inzwischen bereits über mehrere Jahrzehnte die erfolgreiche Basis der Ingenieurarbeit darstellen, sind:

  • Zuverlässigkeit und Vertrauen bei der Zusammenarbeit mit den Auftraggebern
  • Erzielung hoher Qualität der Ingenieurleistung und des Objektes
  • Fachliche Kompetenz bei allen übernommenen Aufgaben
  • Flexibilität und Kompetenz beim Einsatz neuer Arbeitstechnologien
  • Einhaltung der Wirtschaftlichkeit
  • Einhaltung von Terminen, Fristen und Kostenansätzen
  • Unabhängigkeit von Produkt-, Liefer- oder sonstigen Firmeninteressen
  • Umfassende Erfüllung der Interessen des Kunden bzw. Auftraggebers
  • Intensive Kommunikation der Ziele und Bedürfnisse des Auftraggebers
  • Transparente und ehrliche Darlegung von Problemen oder Zielkonflikten

Historie

01.12.1962

Gründung des Ingenieurbüros BIESKE UND PARTNER durch Erich Bieske jun. und Christian Truelsen, mit Sitz in Düsseldorf.

1964

Umsiedlung des Büros nach Lohmar; Ausweitung des Tätigkeitsfeldes von der Erschließung und Gewinnung von Grundwasser auf das Gesamtgebiet der Wasserversorgung.

1971

„Partnerschaft“ zwischen Erich Bieske und Walter A. Gewecke und Intensivierung der Planungsarbeit in den Fachbereichen Wasseraufbereitung und Rohrleitungsbau.

1982

Umwandlung des Ingenieurbüros BIESKE UND PARTNER in eine GmbH. Gesellschafter: Erich Bieske jun. und seine Ehefrau Edith Bieske.

1987

Wechsel der Geschäftsführung der Bieske und Partner Beratende Ingenieure GmbH zu Helmut Richter und Wilhelm Rubbert. Übergang aller Gesellschaftsanteile zu je 50 % auf die neuen Geschäftsführer.

1989

Neubau und Umzug in das heutige Bürogebäude in Lohmar.

2000

Gründung der Zweigniederlassung in Kelmis, Belgien.

2012

Sitzverlegung der Zweigniederlassung an den heutigen Standort nach Montzen, Belgien

2015

Übertragung von Gesellschafteranteilen der BIESKE UND PARTNER Beratende Ingenieure GmbH durch die Inhaber Helmut Richter und Wilhelm Rubbert an Ralph Richter und Dr. Till Rubbert.
Aufnahme von Dr. Till Rubbert in die Geschäftsführung von BIESKE UND PARTNER

=

2016

Wechsel in der Geschäftsführung von Dipl.-Ing. Wilhelm Rubbert zu Dipl.-Kfm. Stefan Rubbert nach dessen Eintritt in das Unternehmen.

=

2018

Gründung des Tochterunternehmens BIESKE UND PARTNER SÜD GmbH in Roßtal bei Nürnberg zusammen mit Dipl.-Ing. (FH) Frank Herrmann und Dipl.-Geol. Ralf Dinkelmeyer, beide langjährige Führungskräfte eines renommierten süddeutschen Brunnenbauunternehmens.

=

2018

Ausscheiden von Herrn Dipl.-Ing. Helmut Richter aus der Geschäftsführung, Fortführung der Unternehmensleitung durch die beiden Geschäftsführer Dr. Till Rubbert und Stefan Rubbert.

=

2019

Umfassende Modernisierung und Neugestaltung der Büroräumlichkeiten in Lohmar.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 2246 9212 0

+49 2246 9212 99

Im Pesch 79

53797 Lohmar