Bürostruktur

BIESKE UND PARTNER beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter innerhalb der beiden Hauptfachbereiche Wassergewinnung und Wassertechnik. Die Projektbearbeitung erfolgt dabei federführend durch Akademiker unterschiedlicher Fachdisziplinen, insbesondere Ingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften, zuverlässig und in hoher Qualität unterstützt durch unsere Techniker, Konstrukteure und Bürokräfte.

Im Detail beschäftigen wir Mitarbeiter der folgenden Fachrichtungen:

Bauingenieurwesen
Maschinenbau
Verfahrenstechnik
Geologie und Hydrologie
Betriebswirtschaft
Umweltingenieurwesen
Agrarwesen
Geoinformatik
Geographie

 

Die enge Kooperationen mit Büros und Sachverständigen ergänzender Fachdisziplinen, insbesondere auch mit unserem hausinternen Partnerbüro GEWECKE UND PARTNER, ermöglicht im Rahmen komplexer Projekte auch die Beantwortung von Fragestellungen aus den Bereichen konstruktiver Wasserbau und Hochwasserschutz, Ökologie,  Steuerungs- und Elektrotechnik sowie hydrochemischer Spezialthemen inkl. Boden- und Grundwassersanierung.

 

 

Die Unternehmensführung wird durch die folgenden Mitarbeiter wahrgenommen:

 

Dipl.-Geol. Dr. Till Hagedorn-Rubbert, Geschäftsführender Gesellschafter

Hydrogeologe, Beratender Ingenieur, Bereich Wassergewinnung, Lehrbeauftragter der Ruhr-Universität Bochum (t.rubbert(at)bup-gup.de)

 

Dipl.-Kfm. Stefan Rubbert, Geschäftsführer

Betriebswirt, kaufmännische und organisatorische Leitung (s.rubbert(at)bup-gup.de)

 

Dipl.-Geol. Prof. Dr. habil. Christoph Treskatis, Wissenschaftlicher Leiter
Hydrogeologe, Bereich Wassergewinnung, apl. Professor am IWAR der TU Darmstadt (c.treskatis(at)bup-gup.de
 

Dipl.-Ing. Helmut Richter, Gesellschafter
Bauingenieur, Beratender Ingenieur, Bereich Wassertechnik (h.richter(at)bup-gup.de)